• Willkommen bei ImmoBankrecht
  • Bundesallee 185
  • 10717 Berlin
  • +030 609 44 309
  • info@immobankrecht.de

Immobilienfinanzierung- und WEG- Recht

Wir beraten Sie zu allen Themen des WEG- Rechts sowie der Immobilienfinanzierung.

Sie sind Käufer einer Wohnung/ von Teileigentum?

Im Rahmen des Immobilien- und WEG- Rechts beraten wir im Zusammenhang mit Kauf und/ oder Verkauf von Eigentumswohnungen und Grundstücken beraten wir Sie exemplarisch in folgenden Konstellationen:

  • → Käuferberatung/ Verkäuferberatung von Eigentumswohnung;
  • → Rechtsfragen im Zusammenhang  mit Miethaus/Grundstück;
  • → Streitigkeiten mit Wohnungseigentümergemeinschaften.

 

 

Sie sind WEG-Verwalter oder Bauträger?

Sie sind professionell in der Immobilienwirtschaft tätig und suchen Rechtsrat? Insbesondere als WEG-Verwalter bringt Ihr Aufgabenbereich  erhebliche, manchmal schwer zu überblickende Haftungsrisiken mit sich. Das können wir für Sie tun:

  • → Vertragsgestaltung, z.B. Beratung bei der Erstellung von Teilungserklärungen, Verwalterverträgen etc.,
  • → begleitende Beratung, z.B. bei der Vorbereitung von Eigentümerversammlungen, Formulierung von Beschlüssen usw.,
  • → außergerichtliche und gerichtliche Vertretung Ihrer Unternehmen sowie der von Ihnen vertretenen Gemeinschaften,
  •     Eigentümermehrheiten, z. B. bei Beschlußanfechtungsklagen etc.

 

 

Wir beraten Wohnungseigentumsgemeinschaften! 

Die Rechtsverhältnisse innerhalb der WEG sind vielfältig. Das können wir für Sie tun:

  • → Beratung/ anwaltliche Vertretung gegenüber den übrigen Eigentümern, Ihrem Verwalter usw.,
  • → Prüfung der Ordnungsmäßigkeit gefasster Beschlüsse, z. B. der Schlüssigkeit Ihrer Jahresabrechnung,
  • → gerichtliche Vertretung, z. B. bei Beschlußanfechtungsklagen etc.

 

Als ein anwalt für Immobilien- und WEG- Recht unsere Beratung umfaßt sowohl die gerichtliche als auch die außergerichtliche Vertretung.

Hier einige interessante Entscheidungen aus diesem Rechtsgebiet:

§  Umsetzungspflicht von WEG Beschlüssen: hier Abdichtung des Altbaus – BGH vom 4.5.2018 – V ZR 203/17

§  Die Pflicht zur Beschlussdurchführung trifft den Verwalter- BGH vom 08. Juni 2018 – V ZR 125/17

§ Wann liegt ein konkludent abgeschlossener Verwaltervertrag vor?

§ Verwaltungsbeirat & Prozessvollmachten- Urteil des LG Berlin vom 24.08.2018- 55 S 86/17 WEG

§ Beschlußergebnisverkündung unter Bedingung – BGH, Urteil vom 06.07.2018 – V ZR 221/17

§   WEG- Betrieb eines Blockheizkraftwerks gewerblich- BfH Urteil vom 20. September 2018 – IV R 6/16

§ drohender Mietausfall kein Kündigungsgrund- Urteil BGH vom 31. Januar 2018- VIII ZR 105/17

§ Haftung für Schäden durch Handwerker- Urteil des BGH vom 9. Februar 2017 – V ZR 311/16

§ WEG muss streitige Ansprüche einklagen- Urteil des LG Koblenz vom 30.4.2018- 2 S 67/16

§ Wohngeldschulden sind nur Nachlassverbindlichkeiten-BGH vom 14.12.2018- V ZR 309/17 

§  Unbenutzbarkeit der Eigentumswohnung & Hausgeld -Urteil des Landgerichts Berlin, Urteil vom 15.06.2018- 55 S 81/17

§  Keine Drittwirkung der Hausgeldzahlungspflicht – BGH vom 10.02.2017 -VZR 166/16

§ Hausgeldzahlung erst nach Eintrag ins Grundbuch –Landgericht Nürnberg vom 17.12.2008 – 14 S 7346/08

§ Entzug von Wohnungseigentum & Störereigenschaft – BGH vom 14.09.2018 – V ZR 138/17  

§ Entscheidung über beauftragten Handwerker muss im Protokoll festgehalten werden- AG Marl, 19.03.2018 – 34 C 8/17

§ Eigentümern kann Instandhaltung des Gemeinschaftseigentums nicht auferlegt werden- LG Dortmund vom 24.04.2018- 1 S 109/17

§ Nicht bestellter Verwalter kann nicht wirksam zur Eigentümerversammlung laden: AG Bonn, Urteil vom 01. August 2018 – 27 C 30/18

§ einheitlicher Einbau von Rauchwarnmeldern durch WEG zulässig- BGH, Urteil v. 7.12.2018, V ZR 273/17

§ Abstraktes Schimmelrisiko allein rechtfertigt Mietminderung nicht- BGH, Urteile vom 05.12.2018- VIII ZR 271/17, 67/18

weitere Informationen finden Sie hier: §